Jugendliche nehmen die Sache selbst in die Hand

In einem offenen Brief  an die Bürgermeisterkandidaten Helmut Gels und Hubert Wolking forderten Vechtaer Jugendliche die Einrichtung eines offenen Jugendplenums. Die Jugendlichen sind aus den verschiedensten politischen Gruppen / bzw. auch ohne politischen Hintergrund: Jonathan Heckmann (Grüne Jugend Vechta), Philipp Hannöver (Junge Union Stadtverband Vechta), Leo Bellersen  (Junge Piraten Niedersachsen), Jan Goseforth (Schülervertretung des Gymnasium Antonianum Vechta) sowie unsere (Wir FÜR Vechta)„Jugendliche nehmen die Sache selbst in die Hand“ weiterlesen

Jugendliche sollen und müssen mitbestimmen

Vechta besteht nicht nur aus den Alten, aber genau die geben den Ton an in der Stadt und planen und organisieren für die Jugendlichen. Und je mehr Jahre zwischen den Bestimmern und der Zielgruppe liegen, desto schwieriger wird das gegenseitige Verständnis. WirFÜRVechta hält es daher in Zukunft für unabdingbar, dass die Jugendlichen bei der Planung„Jugendliche sollen und müssen mitbestimmen“ weiterlesen

Treffen mit JU

Am 16.05.2011 fand in der Elmendorff-Burg ein Treffen mit Vertretern des JU-Stadtverbandes Vechta statt. Anwesend waren für die Jugendorganisation der CDU P. Hannöver, M. Möller, D. Hagemense, C. Nemann, S. Völker und O. Kliesch. Der Meinungsausstausch erfolgte in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre. Hauptthema waren vor allem Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf unsere Webseite. So wurde„Treffen mit JU“ weiterlesen

Treffen mit JU-Vertretern

Am 16. Mai 2011 treffen sich um 20 Uhr Mitglieder und Ratsvertreter von WirFÜRVechta mit einer Delegation der JU Vechta zu einem Gedankenaustausch in der Elmendorff-Burg. Die Themen zu diesem Treffen werden in den kommenden Tagen abgesprochen und dann an dieser Stelle veröffentlicht werden. WirFÜRVechta freut sich auf diesen Gedankenaustausch, denn wir erwarten spannende Diskussionen„Treffen mit JU-Vertretern“ weiterlesen