Endspurt im Wahlkampf – eine Bilanz

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Vechta, immer wieder wurde uns vorgeworfen, WFV sei eine ‚Partei‘ (wir eine Wählerinitiative), die immer nur gegen alles sei und nicht konstruktiv mitarbeiten könne. Das lässt sich von den politischen Mitbewerbern in Vechta leicht behaupten und in der Presse verbreiten, denn es ist für Sie als Bürgerinnen und Bürger nur„Endspurt im Wahlkampf – eine Bilanz“ weiterlesen

Infostand gut besucht – Zwischenbilanz

Gut, bei uns gabs keine Kochlöffel, keine Ballone, keinen Kuchen und keinen Kaffee, aber dafür gab es Informationen. Und die waren für viele Bürgerinnen und Bürger interessant genug. Auf großes Interesse stießen die Vorschläge, wie wir Transparenz und Bürgerbeiteiligung im Rat auf den Weg bringen wollen. Ein zentrales Thema war dabei der Bürgerhaushalt, bei dem„Infostand gut besucht – Zwischenbilanz“ weiterlesen

Umzug als Wahlkampfthema

In der OV vom 3.9.2011 findet sich auf S. 10 ein Bericht darüber, dass die CDU ins Kaiserliche Postamt umgezogen ist. Das alleine wäre ja sogar eine Meldung wert. Verwundert ist der Leser allerdings, dass diese Meldung durch das kleine blaue Etwas in die Kategorie „Kommunalwahl 2011“ eingestuft worden ist. Was doch alles Wahlkampf sein„Umzug als Wahlkampfthema“ weiterlesen

Infostände in der Stadt

Wie schon an den vergangenen Wochenenden finden Sie auch am 02./03.09. und am 09./10.09.2011 unseren Infostand in Vechtas Innenstadt. Wir stehen entweder am Pferd vor der LzO oder an der Juttastraße. Schauen Sie doch einfach einmal unverbindlich vorbei und tragen Sie uns Ihre Anliegen und Meinungen vor. Wir sind gerne bereit, mit Ihnen zu diskutieren„Infostände in der Stadt“ weiterlesen

Ermittlungen eingestellt – zurück zum Wesentlichen

Für die Stadt Vechta und den derzeitigen Wahlkampf ist es gut, dass endlich wieder Ruhe einkehren kann. Die Ermittlungen gegen den Bürgermeisterkandidaten der CDU wurden nur wenige Stunden nach Erscheinen des OV-Artikels vom Sonnabend eingestellt. Der Weg ist wieder frei für sachliche Dialoge und Auseinandersetzungen. Diesen Weg wollen wir nutzen und zurückkehren zu Gesprächen mit„Ermittlungen eingestellt – zurück zum Wesentlichen“ weiterlesen