Erdbeben und Tsunami in Japan

In der vergangenen Woche bebte vor der japanischen Küste die Erde. Zahlreiche Ortschaften in der Nähe des Epizentrums wurden in Mitleidenschaft gezogen, Häuser zerstört, Existenzen vernichtet. Was das Beben verschonte, zerstörte der anschließende Tsunami.

Die Zahl der direkten Opfer wird in die Zehntausende gehen.

Nachhaltig vernichtend wird sich die Katastrophe um die betroffenen Kernkraftwerke auswirken. Evakuierungen und weitere Todesfälle sind die Folge.

Wir fühlen uns sicher, sind wir doch einige tausend Kilometer vom Unglückszentrum entfernt. Doch sind wir wirklich sicher? Radioaktivität hält sich nicht an Staatengrenzen. Luft und deren Inhaltsstoffe überwinden Meere und Gebirge. Die wirtschaftlichen Folgen werden sich im Dominoeffekt um den Globus ziehen.

Wir Gedenken auf dieser Seite der Opfer des schweren Erdbebens und Tsunamis in Japan.

Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen, wenn Sie Ihrer Anteilnahme hier Ausdruck verleihen möchten.

Außerdem möchten wir Sie auf die Möglichkeit aufmerksam machen, direkt an das vor Ort tätige japanische Rote Kreuz (jrk) zu spenden.

Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s